Page Index Toggle Pages: 1
Topic Tools
Normal Topic Youtube-Playlisten einbinden (Read 1,197 times)
freierMilan
Full Member
***
Offline



Posts: 132

None
Re: Youtube-Playlisten einbinden
Reply #1 - Nov 28th, 2011 at 4:05am
Post Tools
Ich habe mal etwas herumgebastelt:
Das widget von Youtube sieht so aus:
Code (HTML)
Select All
<iframe width="640" height="360" src="http://www.youtube.com/embed/videoseries?list=PLD73CBF7F424E1618&amp;hl=de_DE" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
 



der Media-Tag sieht so aus:
Code
Select All
[media]http://www.youtube.com/embed/videoseries?list=PLD73CBF7F424E1618[/media] 



Ich habe dann im script MediaCenter.pl vor folgender zeile (weil ja youtube.com auch bei der playlist als iframe in $media_url drin ist) ...
Code (Perl)
Select All
		} elsif ($media_url =~ m/youtube\.com/i) {
 


dies eingebaut:
Code (Perl)
Select All
		# added new YT playlists
		} elsif ($media_url =~ m/youtube\.com\/embed\/videoseries\?list=/i){
			$video = $iframe_yt;
 


und weiter unten das:
Code (Perl)
Select All
$iframe_yt = q~
        <iframe width="_width_" height="_height_" src="_media_" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>"
~;
 



Und es funktioniert.
Leider kenne ich mich mit dem Pattern-Matching nicht so gut aus, sodaß der nachfolgende Parameter "&amp;hl=de_DE" nicht korrekt übernommen wird.
Es entsteht dann im Quelltext das: "&amp;amp;amp;hl=de_DE" also auch wenn ich das "amp" nicht codiere also so: "&hl=de_DE" wird daraus "&amp;amp;hl=de_DE" eben nicht das geforderte "&amp;hl=de_DE".
Momentan kann also auch ein weiterer Parameter "&amp;hd=1" dadurch nicht ausgewertet werden.
Immerhin hab ich erstmal eine halbe Lösung, die mir schonmal weiter hilft und stelle sie gerne zur Verfügung (zum Verbessern Wink ).

VG
freierMilan

Nachtrag: ich finde es allerdings schade das die Größe des Videos nicht richtig ausgewertet wird.
wenn ich [ media=640,360 ] angebe wird die Standardgröße verwendet. Wenn ich [ media width=640 ] angebe wird das video zu hoch dargestellt.
Wenn ich es richtig sehe wird height nicht ausgewertet.
Das ist im Grunde nur die halbe Lösung.

Nachtrag 2:
Durch einfügen von
Code (Perl)
Select All
 $media_url   =~ s/&amp;/&/g; 


kann vielleicht das parameterproblem gelöst werden.
Und wenn nach dem gleichen Muster ein Pfad abgefragt wird z.B.
"eigene.Domain/cgi-bin/perlscript.pl" könnten so auch Ausgaben dieser Scripte dargestellt werden, was z.B. Formulare sein könnten oder anderes. Da es ja ein iframe ist wird das Ergebnis im iframe geliefert.
Hier ein Beispiel das ich gerade gebaut hab:
media iframe-Test

« Last Edit: Nov 28th, 2011 at 5:10am by freierMilan »  

RaP - Recht auf Partizipation
Back to top
IP Logged
 
freierMilan
Full Member
***
Offline



Posts: 132

None
Youtube-Playlisten einbinden
Nov 28th, 2011 at 1:23am
Post Tools
Hi,

seit kurzem wird bei Youtube-Playlisten nur noch widgets mit iframes verwendet werden.

Bisher wars ein Objekt-Tag und es brauchte nur der Link und die Abmessungen des videofensters herausgenommen werden und in das media-UBBC-Tag eingebaut werden.

Mit der aus dem iframe stammenden Url geht das nicht mehr.
Gibt es eine Möglichkeit (ein Hack) ein Iframe anstelle dessen einzubinden vielleicht mit einem inoffiziellen [iframe][/iframe]-UBBC-TAG, wo dann der Code des widgets einfach eingefügt werden kann?
Oder gibt es eine andere Lösung?

Das würde sehr helfen. Danke
  

RaP - Recht auf Partizipation
Back to top
IP Logged
 
Page Index Toggle Pages: 1
Topic Tools
 
  « Board Index ‹ Board  ^Top